Alle Pfarrgemeindemitglieder sind jederzeit willkommen

Mo. 03.07.2017, 19:00 Uhr Spieleabend „Bingo“ mit Karin und Dieter Pelzer

Mo. 10.07.2017, 19:00 Uhr „Sketche am laufenden Band“ (Film)

Sa. 15.07.2017, 13:30 Uhr „Besichtigung mit Führung - Essener Dom“ Treffpunkt an unserer Kirche Sankt Michael / Bitte anmelden bis 13.07.2017 bei Heinz Werkle: Telefon 590426

Sa. 22.07.2017, 14:15 Uhr „Fahrt mit der weißen Flotte nach Kettwig mit Aufenthalt in Kettwig “ Treffpunkt: An unserer Kirche / Rückfahrt ab Kettwig: 18:00 Uhr, anschließend: Ausklingen im Biergarten

Sa. 29.07.2017, 13:30 Uhr „Besichtigung und Führung der Camera Obscura“ Treffpunkt an unserer Kirche Sankt Michael

Mo. 07.08.2017, 19:00 Uhr „Grillen am Gemeindezentrum / Jubilar Ehrung Heinz Werkle“ Christel und Heinz Werkle laden zur nachträglichen Feier der goldenen Hochzeit ein

Sa. 12.08.2017, 13:30 Uhr „Besuch des Lehmbruck Museums in Duisburg“ Treffpunkt an unserer Kirche Sankt Michael

Mo. 21.08.2017, 19:00 Uhr „Wanderung durch den Botanischen Garten Duisburg“ anschließend Einkehr in die „Lindenwirtin“, Treffpunkt an der Lindenwirtin

So. 27.08.2017, 18:00-20:00 Uhr „Eucharistie am Sonntagabend in der Akademiekirche der Wolfsburg“ Ein musikalisch besonders gestalteter Gottesdienst, anschließend Begegnung bei einem Glas Wein

Mo. 04.09.2017, 19:00 Uhr „Bericht über die Erlebnisse und das Energie-projekt in Makambako/Tansania“

Mo. 11.09.2017, 19:00 Uhr Spieleabend „Bingo“ mit Karin und Dieter Pelzer

Mo. 18.09.2017, 19:00 Uhr „Gesundheitsvorsorge – Bewegung, Ernährung,…“
mit Frau Gudrun Bernadette Lorenz OFS

Do. 28.09.2017, 07:00 Uhr „Fahrt zum Europäischen Parlament nach Brüssel“ Treffpunkt an unserer Kirche Sankt Michael, frühzeitige verbindliche Anmeldung erforderlich

Mo. 02.10.2017, 19:00 Uhr „Ein Zeitzeuge berichtet“, vorgetragen von Heinz Kortz

Mo. 09.10.2017, 19:00 Uhr „Früher war alles besser! Oder….“

Mo. 16.10.2017, 19:00 Uhr „Maria–Der Stern der Neuevangelisierung“ mit Diakon Martin Bader

Mo. 23.10.2017, 19:00 Uhr „In vino veritas“ Gestaltet von Kerstin Schulte - Marxloh und Günter Schwack

Mo. 30.10.2017, 19:00 Uhr „Der Martin Luther Check“

Mo. 13.11.2017, 19:00 Uhr „Lutherjahr 2017. Eine katholische Annäherung – Leben mit der Reformation – Perspektiven einer ökumenischen Einheit?“ Pastor Michael Clemens/Pfarrzentrum St. Barbara

Mo. 20.11.2017, 19:00 Uhr „Martinsessen – à-la-carte“ Im Restaurant Ursula Kalthoff (Dummen)

So. 26.11.2017, 18:00 -20:00 „Eucharistie am Sonntagabend in der Akademiekirche der Wolfsburg“ Ein musikalisch besonders gestalteter Gottesdienst, anschließend Begegnung bei einem Glas Wein

Mo. 04.12.2017, 19:00 Uhr „Denkbar oder undenkbar– wie stellen wir uns die Programmgestaltung vor“ - Jede Meinung ist wichtig

Mo. 11.12.2017, 19:00 Uhr Spieleabend „Bingo“ mit Karin und Dieter Pelzer

Mo. 18.12.2017, 19:00 Uhr „Adventfeier“ gestaltet von unserer Kolpingsfamilie, Musikbegleitung Josef Wieschollek

Treu Kolping

Das Leitungsteam:

Thomas Gronemann, Dieter Pelzer, Karin Pelzer, Kerstin Schulte-Marxloh, Willy Schulte-Marxloh, Christel Werkle, Heinz Werkle
Submit to Facebook
Am 4. Advent war es wieder soweit: unsere Pfadfinder brachten das Friedenslicht von Bethlehem nach St. Michael.

Seit 1986 wird das Friedenslicht jedes Jahr vor Weihnachten aus der Gebrutsgrotte Jesu in Bethlehem zunächst nach Wien gebracht. Dort übernehmen Pfadfinder aus ganz Europa im Rahmen einer Aussendungsfeier das Licht und bringen es in ihre Heimatländer, wo es in die Diözesen weitergegeben wird.

Am 11.12. fand in unserem Dom zu Essen die Aussendungsfeier des Bistums statt, die sich diesmal thematisch mit den sozialen Netzwerken und unseren Möglichkeiten, dort Frieden zu verbreiten, befasste und an der 20 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus St. Michael teilnahmen. Seit dem 4. Advent brennt das Licht nun in St. Michael.

Im Anschluß an den Gottesdienst am 4. Advent gab es wie an vielen Sonntagen den Sonntagstreff im Gemeindezentrum, für den diesmal die Pfadfinder Kuchen, Torten und Kaffee vorbereitet hatten, die in vorweihnachtlicher Atmosphäre besonderes gut schmeckten.

Friedenslicht2
Submit to Facebook
Anhänge herunterladen
Der Basteltreff St. Michael trifft sich alle 14 Tage montags ab 19.30 Uhr in der Bücherei St. Michael, Schumannstr. in Mülheim-Speldorf zum Basteln für die in der Gemeinde stattfindenden Oster- und Adventsbasare.

Kontakt: Ute Dutschke - Tel. 0177-5915570 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Submit to Facebook
Die Fröhliche Werkstatt in St. Michael trifft sich alle 14 Tage dienstags ab 14.30 Uhr im Gemeindezentrum an der Schumannstr. in Mülheim-Speldorf zum gemütlichen Beisammensein und zum Handarbeiten für die in der Gemeinde stattfindenden Oster- und Adventsbasare.

Kontakt: Hildegard Linkemann - Tel. 0208 - 591898
Submit to Facebook
Beim Adventsbasar in St. Michael am 19. / 20. November 2016 wurde ein Erlös von 5.689,70 € erzielt.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Hände vor, während und nach dem Basar, sowie für die zahlreichen Kuchen- und Salatspenden. Die Fröhliche Werkstatt, der Basteltreff, die Bücherei und die Pfadfinder haben sich über die vielen Besucher und die gute Stimmung sehr gefreut. Dies ist für alle beteiligten Gruppen eine starke Motivation für das Jahr 2017.

Im gesamten Jahr 2016 konnten wir 10.536,95 € erzielen. Damit unterstützen wir die Kirche und Gemeinderäume in St. Michael, die Vorschule der Sigrid's Primary School in Tansania und das Krankenhaus der „Missionsschwestern vom kostbaren Blut“ in Marianhill / Südafrika.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Käufern herzlich, natürlich verbunden mit der Bitte, uns auch im Jahr 2017 weiterhin zu unterstützen.

Gerne nehmen wir auch Woll- und Stoffspenden, sowie Bastelmaterialien zur Unterstützung unserer Arbeit entgegen.

Ihre Fröhliche Werkstatt und der Basteltreff St. Michael
Submit to Facebook
Rückblick auf die Mitgliederversammlung am 10.03.2016

An der diesjährigen Mitgliederversammlung nahmen wie im Vorjahr 19 von aktuell 76 Mitgliedern teil.

Der Vorsitzende, Herr Weimann, konnte berichten, dass sich die Zahl der Mitglieder erfreulicherweise stabil entwickelt. Die Zahl der verstorbenen Mitglieder hält sich mit der Zahl der neu hinzugeworbenen die Waage.

Wie im Vorjehr hat der Förderverein die Herausgabe des Gemeindebriefes finanziert, die Kinderchorarbeit und die Bücherei unterstützt und auch ein neues Mikrofon für das Gemeindezentrum angeschafft. Darüberhinaus wurde der notwendige finanzielle Sockel für die neue Mikrofon- und Beschallungsanlage in der Kirche sichergestellt, so dass die Gesamtkosten der neuen Anlage von rd. € 35.000 zu € 26.000 durch Mittel des Vereins sichergestellt werden können. Die restlichen Mittel stellen der Bastel-und Handarbeitskreis zur Verfügung, so dass keine Haushaltsmittel der Pfarrei erforderlich sind.

Auch im Jahr 2016 werden der Gemeindebrief und die Unterstützung von Kinderchor und Combo im Mittelpunkt der Zuwendungen aus Vereinsmitteln stehen.

Abschließend konnte der Kassenwart, Herr Faulhaber, noch bestätigen, dass mit Bescheid des Finanzamtes vom Dezember 2015 die Gemeinnützigkeit des Vereins bestätigt wurde.

Submit to Facebook

Montags 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Michael

Submit to Facebook
Treffen der Bezirksfrauen am 1. Donnerstag im Monat 17.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Michael

Der Sommerausflug 2015 ging gemeinsam mit der kfd St. Mariä Himmelfahrt am 12. August 2015 nach Haltern am See und Recklinghausen.
Submit to Facebook
cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

Neueste Meldungen

Homepage-Suche...

Die Oblaten des Hl. Franz von Sales


Der Orden unserer Sales-Oblaten aus dem Kloster Saarn. Mehr Informationen finden Sie hier.

Pfarrnachrichten Abo

Die Pfarrnachrichten im Mail-Abonnenment.
Kostenlos und zeitnah!  

Hier bestellen/anmelden!

Die Pfarrnachrichten...


... befinden sich nun an neuer Stelle. Sie finden diese nun chronologisch sortiert zwischen unseren "Aktuelle Meldungen"