IMG 8108


Den feierlichen Einstieg in unser neues Projekt bildete ein Festgottesdienst, der nicht nur inhaltlich sondern auch spirituell auf das Hilfsprojekt einstimmen sollte. Das neue Team - rund um Projektgründerin Sofia Flecken - gestaltete den Sonntagsgottesdienst am 22.01.2017 um 11.30 Uhr unter dem Motto „Bildung - Perspektiven - Zukunft“.

Neben den detaillierten Schilderungen durch Sofia Flecken, wie der Tagesablauf an einer Vorschule in Makambako im Bistum Njombe in Tansania aussah, wurden auch nachdenkliche Gedanken und Bitten über die Zukunft der jungen Menschen in dem schönen afrikanischen Land geteilt.  Den Abschluss des Gottesdienstes bildete ein von der ganzen Gemeinde schwungvoll gesungenes „Kumbaya, my Lord“.

Nach dem Gottesdienst hatte jeder Kirchenbesucher noch die Möglichkeit, sich an einem Stand im Kreuzgang über das Projekt zu informieren und mit druckfrischen Flyern sowie einer oder zwei „MakBags“ (Turnbeutel aus afrikanischer Herstellung - der Erlös geht zu 50% an die Näherinnen und zu 50% an das Projekt) auszustatten.

Wenn auch Sie sich über das Projekt mehr Informationen einholen möchten: wir aktualisieren regelmäßig diese Seite mit Neuigkeiten rund um das Hilfsprojekt. Oder schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Sie!

Für das Projekt „Bildung für das Bistum Njombe“
Lucas Gobs
Submit to Facebook
Liebe Mitglieder unserer Gemeinde und Pfarrei,

mit Beginn des neuen Jahres konnten Sie auf unserer Website einen neuen Menüpunkt feststellen - Bildung für Njombe/Tansania.

Hierdrunter verbirgt sich das neue Hilfsprojekt der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt, das offiziell per 01.01.2017 ins Leben gerufen wurde. 

Ziel der Arbeitsgruppe wird es sein, die Bildungssituation im Bistum Njombe im Südwesten Tansanias durch diverse Bau- und Hilfsprojekte zu verbessern.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen neben allgemeinen Informationen zum Projekt auch regelmäßig Neuigkeiten zu Aktionen und dem aktuellen Fortschritt in Njombe zur Verfügung stellen.

Bei Fragen und Vorschlägen zum Projekt steht Ihnen der neue Arbeitskreis gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Bereitschaft, dieses wichtige Projekt mit uns zu unterstützen.

Für das Projekt "Bildung für das Bistum Njombe"
Lucas Gobs
Submit to Facebook
cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

Neueste Meldungen

Homepage-Suche...

Die Oblaten des Hl. Franz von Sales


Der Orden unserer Sales-Oblaten aus dem Kloster Saarn. Mehr Informationen finden Sie hier.

Pfarrnachrichten Abo

Die Pfarrnachrichten im Mail-Abonnenment.
Kostenlos und zeitnah!  

Hier bestellen/anmelden!

Die Pfarrnachrichten...


... befinden sich nun an neuer Stelle. Sie finden diese nun chronologisch sortiert zwischen unseren "Aktuelle Meldungen"