gemeindefestVor 125 Jahren wurde in Selbeck der Grundstein der katholischen Kirche Sankt Theresia von Avila gelegt. Damals, inmitten der Bergbausiedlung an der Karl-Forst-Straße, entstand das beeindruckende Backsteingebäude am südlichsten Zipfel von Mülheim an der Ruhr. Die letzten 125 Jahre waren sehr ereignisreich.

Im ersten und zweiten Weltkrieg verlor die Kirche sogar kurzzeitig die Glocken. Sankt Barbara wurde im ersten Weltkrieg eingeschmolzen und dann durch Sankt Jakobus ersetzt. Die große Theresien-Glocke wurde im zweiten Weltkrieg beschlagnahmt und zum Kriegsende auf dem Hamburger Glockenfriedhof wiedergefunden. So werden auch dieses Jahr zum Gemeindefest die Glocken läuten und Gästen aus nah und fern einladen.

Das Gemeindefest rund um den „Selbecker Dom“ findet am Sonntag, den 10. September statt und beginnt um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst.

Bis 17:30 Uhr wird dann für jung und alt ein reichhaltiges Programm angeboten.

So finden um 12 Uhr und 15 Uhr Kirchenführungen statt. Hier erfährt man noch mehr über die Geschichte der Kirche, sowie einzelner Elemente wie die Kirchenfenster, die Schutzpatronen und den Altar. Da am 10.September auch Tag des offenen Denkmals ist, wird ein Schwerpunkt der Führungen auf dem Motto „Macht und Pracht“ liegen. http://tag-des-offenen-denkmals.de

Für die Kinder werden den Tag über Spiele angeboten. Trödelstand und Tombola sind ebenfalls vorhanden. Und natürlich wird auch für das leibliche Wohl mit Reibekuchen, Pommes und Fleisch vom Grill gesorgt. In der Cafeteria kann bei Kaffee, Waffeln und Kuchen geklönt werden, nachdem um 14 Uhr das „offene Singen“ in der Kirche stattfand.

Der Erlös des Festes kommt, wie in den Jahren zuvor, den gemeinnützigen Projekten des Fördervereins zu Gute, insbesondere im Bereich Jugend- und Erwachsenenarbeit sowie der Erhaltung der 125 Jahre alten denkmalgeschützten Kirche.  

Der Fest- und Sachausschuss Sankt Theresia sowie der Förderverein Sankt Theresia in Selbeck e.V. freuen sich auf gemeinsame Stunden, viel Spaß und nettes Beisammensein!
Submit to Facebook

Tausende Kirchen und Glockentürme gibt es in NRW.
Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) baut eine Datenbank
auf, in welcher das Glockengeläut der Kirchen abrufbar ist.
Sankt Theresia von Avila ist hier als erste und bisher einzige
Kirche aus Mülheim an der Ruhr vertreten Stand 26.5.16).

Der Eintrag für Sankt Theresia ist hier einzusehen und
abzurufen:

http://www1.wdr.de/dossiers/religion/christentum/glockenpforte/St-Theresia-muelheim-100.html


gelaeut theresia von avila

Submit to Facebook

cumdeoSeit vielen Jahren wird die Chronik für Sankt Theresia von Avila in Mülheim an der Ruhr 
geschrieben. Ehrenamtlich nehmen Gemeindemitglieder Veranstaltungen und Ereignisse
in die Bücher auf.


Hier ein Auszug historischer Dokumente.


Submit to Facebook

digitalerrundgang theresiaDie Kirche verschlossen? Smartphone dabei? 

Dann ist es kein Problem, die Kirche Sankt Theresia von Avila in
Mülheim Selbeck nun auch "virtuell" zu betreten.

Bilder, Texte und auch Audio-Dateien beschreiben 17 Stationen in
der Kirche und erläutern Details.

Gesprochen wurden die Texte von den Lektoren der Gemeinde.
Bilder und Texte stammen aus privaten Archiven.

Besuchen Sie Sankt Theresia unter:
http://rundgang.st-theresia-selbeck.de/



Submit to Facebook
cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

Homepage-Suche...

Die Oblaten des Hl. Franz von Sales


Der Orden unserer Sales-Oblaten aus dem Kloster Saarn. Mehr Informationen finden Sie hier.

Pfarrnachrichten Abo

Die Pfarrnachrichten im Mail-Abonnenment.
Kostenlos und zeitnah!  

Hier bestellen/anmelden!

Die Pfarrnachrichten...


... befinden sich nun an neuer Stelle. Sie finden diese nun chronologisch sortiert zwischen unseren "Aktuelle Meldungen"