Hinweis zu den Kirchenvorstandswahlen im November 2018

Liebe Mitglieder unserer Pfarrei,

eine Notiz im Terminkalender sollten sich alle Pfarreimitglieder für Samstag oder Sonntag, 17. oder 18. November 2018, machen.
Dann findet in unserer Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt neben der Pfarrgemeinderatswahl (wie in den letzten Pfarrnachrichten und auch auf der Website der Pfarrei bereits berichtet) auch die Kirchenvorstandswahl statt. Der Kirchenvorstand ist das gesetzliche Vertretungsorgan der Kirchengemeinde und verwaltet das Kirchenvermögen. In dieser Funktion trifft er zum Beispiel Personalentscheidungen und befindet über bauliche Maßnahmen. Die Wahl ist somit eine gute Gelegenheit, über die Entscheidungsträger in unserer Pfarrei mit zu bestimmen.

Der Kirchenvorstand wird in der Sitzung am 20.9.2018 den Wahlausschuss wählen, der vom Kirchenvorstand mit der Vorbereitung der Wahl beauftragt wird. Da dieser Termin nach dem Redaktionsschluss für die Septemberausgabe der Pfarrnachrichten liegt, möchte ich Sie vorab über die wichtigen Eckdaten informieren. Die Kirchenvorstände werden in geheimer und unmittelbarer Wahl für jeweils sechs Jahre gewählt. Um eine kontinuierliche Arbeit zu gewährleisten, scheidet im Turnus von drei Jahren jeweils die Hälfte der Gewählten aus, wobei eine Wiederwahl möglich ist. Das aktive Wahlrecht hat jedes Gemeindemitglied, das am Wahltag 18 Jahre alt ist und seit einem Jahr am Ort der Kirchengemeinde wohnt. In den Kirchenvorstand gewählt werden kann jeder wahlberechtigte Katholik, der am Wahltag 21 Jahre alt ist. Wer zur Wahl steht, wo man wählen kann und wann die Wahlzeiten sind, darüber wird der Wahlausschuss über Hinweise in den Schaukästen beziehungsweise an Informationsflächen in den Kirchen sowie auch auf unserer Homepage www.kirchengemeinde.net informieren.

Ich bitte Sie, in den nächsten Wochen bis zur Wahl verstärkt an den genannten Orten auf Informationen zur Kirchenvorstandswahl zu achten. Zudem wird es Verkündigungen in den Gottesdiensten geben. Sollten Sie Fragen zur Kirchenvorstandswahl haben, gibt Ihnen der Wahlausschuss (erreichbar über das Pfarrbüro) gerne Auskunft. Neben der Wahl am 17./18. November 2018 wird es auch wieder die Möglichkeit der Briefwahl geben. Genauere Informationen zum Verfahren und zur Beantragung wird der Wahlausschuss in den nächsten Wochen bekanntgeben.

Mit herzlichen Grüßen

Norbert Wortberg
Stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstands








.

Submit to Facebook
cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

Homepage-Suche...

Franz von Sales

Der Orden unserer Sales-Oblaten aus dem Kloster Saarn. Mehr Infos finden Sie hier.

Pfarrnachrichten

ABO:

Die Pfarrnachrichten im Mail-Abonnenment.
Kostenlos und zeitnah!  Hier bestellen/anmelden!

Download:

Zum Download stehe die Pfarrnachrichten hier
bereit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok