Versöhnung

versoehnungWir machen täglich die Erfahrung von Schwäche, Unvollkommenheit und Gebrechlichkeit, wir sind mit Schuld und Spaltung konfrontiert und erleben zugleich, wie sehr wir Vertrauen und Zuwendung und nicht zuletzt Frieden brauchen. Die Vergebung durch Gott gibt uns Trost und Ermutigung. Deshalb hat Christus seiner Kirche das Sakrament der Versöhnung geschenkt. Hier erfährt der/die Christ/in durch menschliche Zeichen, das Lossprechungswort des Priesters und das Zeichen des Kreuzes, dass seine Schuld durch Christi Tod und Auferstehung vergeben wird. Versöhnung untereinander und Bereitschaft zur Wiedergutmachung sind Voraussetzung dafür.

Neben der Einzelbeichte im Beichtstuhl gibt es auch das Beichtgespräch mit dem Priester außerhalb des Beichtstuhles, das man mit ihm persönlich vereinbaren kann. Natürlich gibt es viele andere Bußformen, so das Gebet, die Bitte um Vergebung vor Gott und den Menschen innerhalb der Messfeier, das Lesen der Hl. Schrift, Werke der Nächstenliebe, die Versöhnung untereinander und der Bußgottesdienst.
Der Empfang des Bußsakramentes ist bei einer schweren Sünde unverzichtbar, da hier die Grundaussagen und Einsichten unseres Glaubens in Frage gestellt werden. Beichte und Buße sind keine uns Menschen in Angst und Unfreiheit versetzende Vorgänge, sondern befreiende Angebote Gottes an uns Menschen. 


Die Hinführung der Kinder zum Sakrament der Versöhnung geschieht im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung.
  • Vertiefende Informationen zu den Themen "Sünde" und "Umkehr", sowie zur Feier des Bußsakramentes finden Sie im Gotteslob, Nr. 593 - 601.

  • Beichtzeiten können Sie den Pfarrnachrichten entnehmen oder individuell mit einem Priester unserer Pfarrei vereinbar.
Submit to Facebook
cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

Neueste Meldungen

Homepage-Suche...

Die Oblaten des Hl. Franz von Sales


Der Orden unserer Sales-Oblaten aus dem Kloster Saarn. Mehr Informationen finden Sie hier.

Pfarrnachrichten Abo

Die Pfarrnachrichten im Mail-Abonnenment.
Kostenlos und zeitnah!  

Hier bestellen/anmelden!

Die Pfarrnachrichten...


... befinden sich nun an neuer Stelle. Sie finden diese nun chronologisch sortiert zwischen unseren "Aktuelle Meldungen"